Anmeldung Bachelor´s und Master´s Thesis

Bachelor Molekulare Biotechnologie

Die Bachelor´s Thesis kann nach erfolgreicher Ablegung von Modulprüfungen im Umfang von mindestens 120 Credits angemeldet werden.

Der Betreuer der Bachelor´s Thesis muss Hochschullehrer gemäß Artikel 2 Abs. 3 Satz 1 Bayerisches Hochschullehrergesetzt (BayHSchLG) sein und sollte aktiv als Dozent am Bachelorstudiengang Molekulare Biotechnologie beteiligt sein.

Bei geplanten externen Abschlussarbeiten nehmen Sie bitte zuvor mit der Studienkoordination Kontakt auf.

Bevor die Bachelor-Arbeit begonnen wird, muss das Formblatt zur Anmeldung vom Studierenden und dem (habilitierten) Betreuer (siehe vorherigen Absatz) unterschrieben und vom Prüfungsausschuss genehmigt werden. Die Bachelor-Arbeit wird vom Vorsitzenden des Prüfungsausschusses mit dem finalen Titel genehmigt. Eine Titeländerung kann nur auf Antrag erfolgen. Zuständig ist hierfür wieder der Prüfungsausschussvorsitzende über die Studienkoordinatorin.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit mind. 4 Wochen beträgt!

Das Formblatt können Sie entweder beim Prüfungsausschussvorsitzenden oder der Schriftführerin (Studienkoordinatorin) zur Genehmigung einreichen.

Die Arbeit muss in 3 Monaten abgeschlossen sein. Die Frist kann nur auf Antrag um 1 Monat verlängert werden. Zuständig ist hierfür wieder der Prüfungsausschussvorsitzende über die Studienkoordinatorin.

In der gedruckten Ausgabe für Ihren Betreuer muss auch Ihre Eigenständigkeitserklärung eingebunden sein.

Die Bestätigung des Abschlussvortrages und die Note Ihrer Abschlussarbeit wird auf dem dafür vorgesehenen Formblatt zur Bewertung der Bachelor´s Thesis eingetragen. Zusammen mit dem Kurzgutachten (etwa eine Seite) und dem Deckblatt Ihrer Abschlussarbeit muss das Formblatt zur Bewertung von Ihrem Betreuer an StudentenServiceWeihenstephan/Frau Klein gesandt werden.

Michelle Klein, M.Sc.

Studienangelegenheiten, Prüfungsmanagement

michelle.klein[at]tum.de,

85354 Freising, Weihenstephaner Steig 22

 

Die Abschlussarbeit laden Sie bitte unter folgendem Link als PDF hoch.

Bitte beachten Sie dabei, dass Sie Ihre Arbeit nur bis 23:59 Uhr am Abgabetermin Ihrer Abschlussarbeit einmalig hochladen können.


Master Molekulare Biotechnologie 

Vor Beginn der der Arbeit muss die wissenschaftliche Projektplanung (WPP) erfolgreich abgelegt werden. Die beiden Prüfer müssen erster Prüfer Betreuer (interner) der Master-Arbeit sein und zweiter Prüfer am Studiengang beteiligt, fachlich vom Thema der Master-Arbeit entfernt sein und ebenfalls Hochschullehrer gemäß Artikel 2 Abs. 3 Satz 1 Bayerisches Hochschullehrergesetzt (BayHSchLG) sein.

Für die Anmeldung zur WPP müssen Sie mindestens 70 CPs vorweisen können. Bitte füllen Sie für die Anmeldung das Formblatt (ersetzt das bisherige Anmeldefomular/Exceltabelle) aus und vereinbaren mit den beiden Prüfern einen gemeinsamen Prüfungstermin. Die Anmeldung muss durch den Prüfungsausschussvorsitzenden genehmigt werden. Das Formblatt können Sie entweder beim Prüfungsausschussvorsitzenden oder der Schriftführerin (Studienkoordinatorin) zur Genehmigung einreichen. Für die Benotung der wissenschaftlichen Projektplanung ist folgendes Formular zu verwenden.

Wenn Sie noch mit dem vorherigen Formular Ihre WPP genehmigt bekommen haben, behält dieses Formular die Gültigkeit! Sie benötgen dann kein weiteres neues Formular!

 

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit mind. 4 Wochen beträgt!

 

Für die Anmeldung der WPP muss die Anmeldung zur Master-Arbeit mitvorliegen oder bereits vorgelegen haben. Also, beide Anmeldungen zeitgleich oder zuerst die Anmeldung der Masterarbeit einreichen.

 

Die Master´s Thesis kann nach erfolgreicher Ablegung von Modulprüfungen im Umfang von mindestens 85 Credits (inkl. Der 5 CPs der WPP) begonnen werden.

Der Betreuer der Master´s Thesis muss Hochschullehrer gemäß Artikel2 Abs. 3 Satz 1 Bayerisches Hochschullehrergesetzt (BayHSchLG) sein und sollte der Fakultät WZW der Technischen Universität München angehören.

Bei geplanten externen Abschlussarbeiten nehmen Sie bitte zuvor mit der Studienkoordination Kontakt auf.

Bevor die Master-Arbeit begonnen wird, muss das Formblatt zur Anmeldung vom Studierenden und dem (habilitierten) Betreuer (siehe vorherigen Absatz) unterschrieben und vom Prüfungsausschuss genehmigt werden. Die Master-Arbeit wird vom Vorsitzenden des Prüfungsausschusses mit dem finalen Titel genehmigt. Eine Titeländerung kann nur auf Antrag erfolgen. Zuständig ist hierfür wieder der Prüfungsausschussvorsitzende über die Studienkoordinatorin.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit mind. 4 Wochen beträgt!

Das Formblatt können Sie entweder beim Prüfungsausschussvorsitzenden oder der Schriftführerin (Studienkoordinatorin) zur Genehmigung einreichen.

Die Arbeit muss in 6 Monaten abgeschlossen sein. Die Frist kann nur auf Antrag um 3 Monat verlängert werden. Zuständig ist hierfür wieder der Prüfungsausschussvorsitzende über die Studienkoordinatorin.

In der gedruckten Ausgabe für Ihren Betreuer muss auch Ihre Eigenständigkeitserklärung eingebunden sein.

Die Bestätigung des Abschlussvortrages und die Note Ihrer Abschlussarbeit wird auf dem dafür vorgesehenen Formblatt zur Bewertung der Master´s Thesis eingetragen. Zusammen mit dem Kurzgutachten (etwa eine Seite) und dem Deckblatt Ihrer Abschlussarbeit muss das Formblatt zur Bewertung von Ihrem Betreuer an StudentenServiceWeihenstephan/Frau Klein gesandt werden.

Michelle Klein, M.Sc.

Studienangelegenheiten, Prüfungsmanagement

michelle.klein[at]tum.de,

85354 Freising, Weihenstephaner Steig 22

 

Die Abschlussarbeit laden Sie bitte unter folgendem Link als PDF hoch.

Bitte beachten Sie dabei, dass Sie Ihre Arbeit nur bis 23:59 Uhr am Abgabetermin Ihrer Abschlussarbeit einmalig hochladen können.