Grundlagenmodule

In den Grundlagenmodulen sind insgesamt 8 Module unter Abdeckung aller fünf Säulen zu wählen. Die angebotenen Module sind in der untenstehenden Tabelle aufgelistet.



  Grundlagenmodulea:

(Gesamtumfang: 40 Credits)

Modul

Lehrveranstaltungen des Moduls

Dozent

Typ

SWS

Credits

Prüfungsart

Biomoleküle

Proteomics

Proteomics: Analytische Grundlagen u. biomed. Anwendungen

Küster, Lemeer

V

2

5

schriftlich
(90 min)

 

 

Intensivkurs Proteomics

Küster, Lemeer

Ü

3

 

Protein-Engineering

Methodische Grundlagen des Protein-Engineerings

Schlapschy, Skerra

V

1

5

schriftlich
(90 min)

 

 

Engineering Therapeutischer Proteine

Skerra

V

2

Zellen

Angewandte Mikrobiologieb

Angewandte Mikrobiologie: Abbauleistungen

Liebl, Schwarz

V

1

5

schriftlich
(60 min)

 

 

Angewandte Mikrobiologie: Biosynthese-Leistungen

Liebl, Ehrenreich

V

2

 

Mikrobiologie patho­gener Organismenb

Einführung in die Biologie humanpathogener Bakterien

Scherer

V

1

5

schriftlich
(90 min)

 

 

Einführung in Biologie pflanzenpathogener Mikroorganismen

Durner

V

1

 

 

Diagnostik und Epidemiologie pathogener Bakterien

Scherer

V

1

 

 

Zellbiologie / Eukaryoten

In vitro-Modelle der Zellbiologie

Kramer

V

3

5

schriftlich
(60 min)

 

 

 

 

 

 

Organismen

Biotechnologie der Pflanzen

Biotechnologie der Pflanzen

Frey, Poppenberger

V

4

5

schriftlich
(90 min)

 

 

 

 

 

 

 

Biotechnologie der Tiere

Biotechnologie der Tiere 1 + 2

Schnieke

V

4

5

schriftlich
(90 min)

 

 

Medizin

Molekulare Onkologie

Molekulare Onkologie 1

Krüger

V

2

5

schriftlich

 

 

Hausarbeit Molekulare Onkologie

Krüger

H

2

(90 % Klausur,
10 % Hausarbeit)

 

Molekulare Immunologie

Microbe-host interaction and nutrition in health and disease (lecture)

Haller

V

2

5

schriftlich
(90 min)

 

 

Microbe-host interaction and nutrition in health and disease (seminar)

Haller

S

2

Technologie

Bioinformatik / Genomik

Modellierung und Simulation biologischer Makromoleküle

Antes

V

2

5

2 Teilprüfungen

 

 

Bioinformatik 2 (ab SS14)

Frishman

V

1

schriftlich
(je 60 min) je 50 %

 

Biopharmazeutische Technologie

Bioprozesstechnik

Kulozik

V

2

5

schriftlich
(90 min)

 

 

Trennverfahren für biogene Substanzen

Kulozik

V

2

a insg. acht Module sind unter Abdeckung aller fünf Schwerpunkte auszuwählen; wenn eines dieser Module nicht als Grundlagenmodul gewählt wird, kann es als Vertiefungsmodul gewählt werden

bdiese Module können nicht miteinander kombiniert werden.